Baja California – Whale Watching im Aquarium der Welt

Baja California Whale Watching: Walhai bei La Paz
"Baja California, Whale Watching"

Das Aquarium der Welt“ – Diese Bezeichnung geht auf den legendären Meeresforscher Jacques Cousteau zurück. Er bezieht sich damit auf die Sea of Cortez, welche durch die markante Halbinsel Baja California vom Pazifik getrennt wird. Seit 1995 darf dort im Marine-Nationalpark vor Cabo Pulmo nicht mehr kommerziell gefischt werden, dadurch  beheimaten die Gewässer bis heute eine unglaubliche Artenvielfalt und riesige Fischbestände.  Sowohl die Sea of Cortez (Golf von Kalifornien) als auch die Pazifikküste dienen tausenden Walen als Winterquartier, damit ist Baja California einer der besten Whale Watching Spots weltweit. Egal ob Grauwal, Buckelwal oder Walhai, so nah wie hier werdet ihr den Giganten der Meere vermutlich nur selten kommen. In diesem Beitrag zeigen wir euch die besten Baja California Whale Watching Spots und geben euch Tipps für viele weitere große und kleine Meeresabenteuer…

Buckelwale – Whale Wathing vor der Küste von Los Cabos
Schildkröten – Beginn der großen Reise in Todos Santos
Walhaie – Schnorcheln mit den Giganten der Meere in La Paz
Seelöwen – Schnorcheln an der Isla Espiritu Santos bei La Paz
Blauwale – Whale Watching vor der Küste von Loreto
Seelöwen – Schnorcheln an der Isla Coronado bei Loreto
Grauwale – Whale Watching in der Magdalena Bay
Mobula Rochen – Schnorcheln vor der Küste von La Ventana
Hammerhaie – Tauchen an einem der besten Tauchspots der Welt bei Cabo Pulmo

Baja California Whale Watching Season

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Walhaie
Grauwale
Buckelwale
Blauwale
Orcas

Buckelwale - Whale Wathing vor der Küste von Los Cabos

Während der Walsaison zwischen Dezember und April seht ihr bereits vom Strand aus immer wieder die weißen Fountainen am Horizont aufblitzen. Die Buckelwale vor der Küste von Los Cabos sind sehr verspielt und tummeln sich zu Hunderten im Wasser. Manchmal habt ihr Glück und seht sie von der Küste aus springen und planschen. Außerdem gibt es unzählige Anbieter für Whale Watching Touren, dabei kommt ihr nicht nur den Buckelwalen näher, sondern bekommt auch eine Bootstour entlang der beeindruckenden Felsküste inklusive. Wir würden in jedem Fall einen Anbieter empfehlen, der mit kleinen Booten raus fährt und dessen Fokus wirklich auf dem Whale Watching liegt. Bei einer Tour mit dem Zodiac seid ihr ganz nah an der Wasseroberfläche, was die Begegnung mit den Buckelwalen noch einmaliger macht. (Hier geht´s zum Anbieter*)

Extra-Tipp: Whale Watching von der Küste in La Fortuna waren die Wale unglaublich nah am Strand.

Baja California Whale Watching: Buckelwale bei Los Cabos
"Baja California, Whale Watching Buckelwale vor der Küste von Los Cabos"
Powered by GetYourGuide

Schildkröten - Beginn der großen Reise in Todos Santos

Von Dezember bis Februar habt ihr in Todos Santos die Möglichkeit, als Volunteer bei Tortugueros Las Playitas A.C. Schildkröten beim Schlüpfen zu helfen und sie auf ihrem Weg ins Meer zu begleiten. Die Schildkröten werden jeden Abend bei Sonnenuntergang freigelassen, bei diesem „Turtle Hatchling Release“ kann jeder an den Strand kommen und das Naturschauspiel beobachten. Die Volunteers sind ab 17:00 wieder vor Ort, nachdem sie in den Morgenstunden den Schildkröten auf die Welt geholfen haben. Sie werden allerdings erst nach Sonnenuntergang freigelassen, damit sie von ihren Fressfeinden nicht gesehen werden. Auch wenn es eine coole Erfahrung ist zu sehen, wie sich die Kleinen auf ihre Reise begeben, sind wir nach unserem Besuch dort ehrlicherweise etwas zwiegespalten. An diesem Abend waren bestimmt 200 Leute am Strand und die Freilassung der Schildkröten wurde zu einem riesigen Happening.

Baja California Whale Watching: Schildkröten am Strand bei Todos Santos
"Baja California, Schildkröten am Strand von Todos Santos (die kleine schwarzen Punkte)"
Baja California Whale Watching: Schildkröten am Strand bei Todos Santos
"Baja California, Schildkröten am Strand von Todos Santos"
Baja California Whale Watching: Schildkröten am Strand bei Todos Santos
"Baja California, Schildkröten am Strand von Todos Santos"

Don´t touch: Die Schildkröten werden angefasst, was an der Professionalität zweifeln lässt, da dabei beiderseits Krankheiten übertragen werden können.

Ökologischer Nutzen: Sie werden ohne nachvollziehbaren Grund aus ihrem Lebensraum entnommen, am Strand haben wir zahlreiche Nester gesehen aus denen die kleinen auf natürliche Weise ihre Reise angetreten haben.

Kosten: Das Volunteer-Programm ist mit 75€ pro Person und Tag sehr teuer, wohlgemerkt bezahlt ihr dort Geld um mithelfen zu dürfen, gepaart mit unseren Erlebnissen am Strand wirkt es etwas wie Geldschneiderei.

Walhaie - Schnorcheln mit den Giganten der Meere in La Paz

Schnorcheln mit Walhaien steht vermutlich auf jeder Bucketlist ziemlich weit oben. Die Giganten der Meere üben auf uns Menschen eine besondere Anziehungskraft aus. Durch ihre gemächliche und friedvolle Art ist es ohne weiteres möglich, zu den Walhaien ins Wasser zu steigen. In der Bucht von La Paz in Baja California befindet sich reichlich Plankton, was in den Wintermonaten zahlreiche Walhaie anlockt. Als Faustregel gilt: Je mehr Plankton in der Bucht ist, desto mehr Walhaie findet ihr dort. Auch wenn das Schnorcheln mit Walhaien ein unglaubliches Erlebnis ist, möchten wir an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen, dass große Mengen Plankton auch die Sicht etwas trüben. Die besten Bedingungen mit guter Sicht und warmem Wasser habt ihr Ende des Jahres.

Baja California Whale Watching: Walhai bei La Paz
"Baja California, Walhai vor der Küste von La Paz"

Wir waren mit der Tauchschule “The Cortez Club” auf Walhai-Tour und können diese absolut empfehlen. Anders als viele andere Anbieter fährt die Tauchschule mit kleinen Gruppen raus, wobei niemals mehr als fünf Personen an der Tour teilnehmen. Dies ist insofern von besonderer Bedeutung, da auch immer nur maximal fünf Personen plus Guide mit einem Walhai schnorcheln dürfen. Wenn ihr auf einem größeren Boot unterwegs seid, kann es sein, dass ihr nur bei jeder zweiten oder dritten Sichtung zum Zug kommt. Aus eigener Erfahrung können wir berichten, dass nicht jede Sichtung von Erfolg gekrönt ist und der Walhai manchmal ganz schön flott das Weite sucht. Bei der Tour bekommt ihr alles nötige Equipment inkl. dicker Neoprenanzüge gestellt. Unser Guide war sehr erfahren, hat uns viele spannende Fakten berichtet und wir haben insgesamt sehr viele Walhaie gesehen.

© Nick Polansky – Die Unterwasseraufnahmen wurden uns freundlicherweise von unserem Anbieter „The Cortez Club“ zur Verfügung gestellt.

Powered by GetYourGuide

Seelöwen - Schnorcheln an der Isla Espiritu Santos bei La Paz

Die Seelöwen an der Isla Espiritu Santos bei La Paz sind etwas verspielter als ihre Artgenossen auf der Isla Coronado bei Loreto. Vor der Küste von La Paz findet ihr eher jüngere Tiere die sehr neugierig sind, dadurch kommt ihr den Seelöwen hier besonders nahe und könnt mit den agilen Jungtieren auf Tuchfühlung gehen. Sie spielen wie aufgeweckte Welpen und tollen mit euch im Wasser.  Bei einer Tour zur Isla Espiritu Santos könnt ihr aber nicht nur den Seelöwen ganz nahe kommen sondern auch die traumhaften menschenleeren Strände der Insel erkunden. Die meisten liegen in geschützten Buchten und bieten wunderschönes klares türkisblaues Wasser.

Extra-Tipp: Wenn ihr nur wenig Zeit in La Paz habt, könnt ihr bei einer Kombitour an einem Tag mit Walhaien und Seelöwen an der Isla Espiritu Santos schnorcheln, sowie einige Strände erkunden. (Hier geht´s zum Anbieter*)

Baja California Whale Watching: Strände vor der Küste von La Paz
"Baja California, Strände an der Küste rund um La Paz"
Powered by GetYourGuide

Blauwale - Whale Watching vor der Küste von Loreto

In den Wintermonaten habt ihr in der Sea of Cortez die Möglichkeit die größten Lebewesen der Erde beim Whale Watching zu beobachten. Die Walsaison geht in der Regel von Januar bis März, wann die Blauwale jedoch tatsächlich auftauchen unterscheidet sich von Jahr zu Jahr. Seid also nicht traurig, wenn es bei eurem Besuch in Baja California nicht klappt, auch wir hatten Pech und konnten keine Blauwaltour machen. Die Wale waren bei unserem Besuch Ende Januar noch sehr weit draußen, sodass wir eine quälend lange Bootsfahrt bei starkem Wellengang hätten auf uns nehmen müssen. Bei welliger See ist es außerdem schwerer die Blauwale zu finden, da sie anders als Buckelwale nicht so weit aus dem Wasser auftauchen.

Extra-Tipp: In der Nebensaison könnt ihr an Ocean Safaris teilnehmen, bei denen ihr die maritime Tierwelt erkundet und mit Glück auch Blauwale seht. (Hier geht´s zum Anbieter Sea and Land Loreto)

Baja California Whale Watching: Delfine bei Loreto
"Baja California, Delfine vor der Küste von Loreto"

Seelöwen - Schnorcheln an der Isla Coronado bei Loreto

Glück im Unglück, da die Bedingungen für die Suche nach Blauwalen bei unserem Aufenthalt nicht ideal waren, hat uns der Anbieter “Sea and Land Tours Loreto” eine andere Tour vorgeschlagen. Normalerweise hätten wir den Ausflug zur Isla Coronado wahrscheinlich gar nicht gemacht und so hätten wir einen tollen Tag auf dieser wunderschönen Insel und das Schnorcheln mit Seelöwen verpasst. Nach einer kurzen Einweisung am Hafen werden für alle Neoprenanzüge und Schnorchel-Equipment bereitgestellt. Die Boote des Anbieters sind relativ klein und wir waren an diesem Morgen nur sieben Gäste auf dem Boot. Bei bestem Wetter sind wir rund 30 Minuten zur Isla Coronada geschippert und konnten dabei Lorento und das Bergmassiv hinter der Stadt aus einem ganz neuen Blickwinkel sehen.

Baja California Whale Watching: Isla Coronado bei Loreto
"Baja California, Isla Coronado bei Loreto"

Bereits auf der Fahrt zur Isla Coronado wurden wir von hunderten Delfinen begleitet. Außerdem haben wir seltene Seevögel wie Blaufußtölpel gesehen. Der erste Stop ist die Seelöwen-Kolonie auf der Rückseite der Insel. Auch wenn ihr im Winter am Strand baden könnt, ist das Wasser dort draußen sehr kalt und der Sprung ins kühle Nass kostet etwas Überwindung. Verzichtet also keinesfalls auf einen langen Neoprenanzug! Trotz der Kälte ist das Schnorcheln mit den Seelöwen ein richtig cooles Erlebnis. Danach geht es zum Aufwärmen an einen der traumhaften Strände der Insel. Während der Guide das Essen vorbereitet, habt ihr Zeit um vom Strand aus mit tropischen Fischen zu schnorcheln. Zum Abschluss haben wir noch einen kleinen Spaziergang über die Insel gemacht und konnten dabei viel über die heimischen Heilpflanzen lernen. (Hier geht´s zum Anbieter Sea and Land Loreto.)

Extra-Tipp: Wer mehr Zeit hat, kann bei einer rund einstündigen Wanderung den Gipfel des Vulkans besteigen.

Grauwale - Whale Watching in der Magdalena Bay

So nah wie in der Magdalena Bay werdet ihr einem Wal vermutlich nie wieder kommen! Die Grauwale, die in den Wintermonaten nach Baja California kommen sind nämlich dafür bekannt, dass sie mit den Menschen interagieren. Sie sind sehr neugierig und kommen an manchen Tagen so nah, dass ihr sie theoretisch sogar anfassen könntet. Auch wenn es von den Guides toleriert wird, sollte ihr jedoch niemals Wildtiere anfassen, da dabei gegenseitig Krankheiten übertragen werden können. So oder so ist dieses Whale Watching Erlebnis weltweit einzigartig und ein absolutes Must Do für euren Roadtrip auf der Halbinsel.

Baja California Whale Watching: Sonnenaufgang in Magdalena Bay
"Baja California, Sonnenaufgang in Magdalena Bay"

Bei der Tour mit “Magdalena Bay Whales” geht es in den frühen Morgenstunden in die Bucht hinaus. Bereits der Sonnenaufgang auf dem Meer hat etwas magisches, schon auf der Bootsfahrt seht ihr viele Meeresbewohner und Seevögel. An diesem Morgen ist mit uns nur ein weiteres Pärchen aus den USA an Bord und wir schippern mit unserem kleinen Boot Richtung Horizont, wo wir immer wieder die Fontänen der Grauwale aufblitzen sehen. Diese Art des Whale Watchings ist unglaublich besonders, die Spannung auf die nächste Sichtung hängt in der Luft und jeden Moment kann einer der Giganten neben dem Boot auftauchen. Am Ende des Tages hatten wir so viele Walsichtungen, dass wir sie gar nicht zählen können, darunter auch einige Mütter mit ihren Jungtieren. (Hier geht´s zum Anbieter Magdalena Bay Whales.)

Anbieter: Es gibt verschiedene Anbieter, meist laufen die Touren jedoch ähnlich ab. Bei einer Gruppengröße von vier Personen lohnt es sich bereits eine private Tour zu buchen um maximale Flexibilität zu haben.

Gruppengröße: Die Boote sind meist sehr klein, sodass ihr nah an der Wasseroberfläche seid. Wir waren nur zu viert, auf anderen Booten waren um die zehn Personen.

Toilette: Bei den kleinen Booten gibt es keine Toilette an Bord, dann heißt es aushalten. Es gibt nur die Möglichkeit sich an einen Strand in die Büsche zu hocken oder später einen Stop an einem Restaurant einzulegen.

Tagesablauf: Es gibt keinen festen Ablauf, die einzelnen Stops und deren Länge werden gemeinsam an Bord besprochen, daher kann jede Tour etwas anders sein.

Baja California Diving Season

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Riesenmantas
Mobula Rochen
Hammerhaie

Mobula Rochen - Schnorcheln vor der Küste von La Ventana

In den Gewässern vor dem kleinen Ort La Ventana habt ihr die Möglichkeit ein einzigartiges Naturschauspiel zu erleben. Zwischen der Küste und der vorgelagerten Isla Ceralvo, die auch als Jacques-Cousteau-Insel bekannt ist, finden sich zwischen April und Juli riesige Schulen von Mobula Rochen zusammen. In dieser Zeit könnt ihr dort bis zu 10.000 der beeindruckenden Tiere antreffen, die majestätisch durch das Meer gleiten. Bei einer Ocean Safari könnt ihr mit den Rochen schnorcheln oder Tauchen (Hier geht´s zum Anbieter*). Mobula Rochen gehören zur Ordnung der Stechrochen und werden auch als Teufelsrochen bezeichnet. Neben der Besonderheit in riesen Schwärmen aufzutreten, fallen Mobula Rochen durch ein weiteres Phänomen auf: Sie katapultieren aus dem Wasser, fliegen durch die Lüfte und machen teilweise Saltos in der Luft. Warum sie das tun ist wissenschaftlich noch nicht erklärt. Es gibt jedoch verschiedene Theorien, wie z.B. zur Kommunikation,  zur Partnersuche oder einfach aus Spaß an der Freude. 

Powered by GetYourGuide

Hammerhaie - Tauchen an einem der besten Tauchspots der Welt bei Cabo Pulmo

1995 wurde der kommerzielle Fischfang im Marine-Nationalpark vor Cabo Pulmo verboten, sodass die Region bis heute eine große Artenvielfalt und reiche Fischbestände beherbergt. Cabo Pulmo zählt damit zu einem der besten Tauchreviere der Welt, sodass die Taucher unter euch sich einen Zwischenstop in der Gegens keinesfalls entgehen lassen sollten. In den Gewässern vor der Küste findet ihr zahlreiche Arten an Großfischen, wie z.B. Hammerhaie oder Rochen, aber auch einige Schildkrötenarten und riesige Fischschwärme.

Baja California Whale Watching: Tauchen in Cabo Pulmo
"Baja California, Tauchen im Marine-Nationalpark bei Cabo Pulmo"
Powered by GetYourGuide

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar