Ang Thong Nationalpark - Ein Tagesausflug ins Paradies

"Thailand, Strand im Ang Thong Nationalpark"

Wer kennt sie nicht, die atemberaubenden Bilder von bizarren Felsformationen in türkisblauem Meer? Diese Kulisse ist vermutlich der Traum eines jeden Thailand-Besuchers. Wenn ihr sie auch mal live sehen wollt, dann nichts wie los in den Ang Thong Nationalpark. Von Koh Samui und den anderen Inseln im Golf von Thailand könnt ihr einen Tagesausflug in dieses kleine Paradies unternehmen. Natürlich müsst ihr es euch mit einigen anderen Besuchern teilen… Wir haben jedoch den ultimativen Tip für euch, wie ihr ein bisschen Robinson-Crusoe-Feeling für euch allein genießen könnt.

"Thailand, Felsen im Meer im Ang Thong Nationalpark"
"Thailand, Felsen im Meer im Ang Thong Nationalpark"

Was erwartet mich im Ang Thong Nationalpark ?

Der Ang Thong Nationalpark ist ein ca. 102km² großer Park im Golf von Thailand. Die Landfläche beträgt im Gegensatz dazu nur ca. 18km² und ist auf 42 größere und kleiner Inseln aufgeteilt. Die beeindruckenden Kalksteinfelsen erheben sich bis zu 400m aus dem eher seichten Wasser. Von einigen Viewpoints habt ihr also eine atemberaubende Aussicht über den Nationalpark. Die größeren Inseln sind mit dichtem Dschungel bewachsen und ihr habt sogar die Möglichkeit dort freilebende Affen zu sehen. Der Nationalpark bietet eine wunderschöne Natur und einzigartige Flora und Fauna. Alle Strandliebhaber unter euch finden hier selbstverständlich paradiesische Strände mit türkisblauem Meer und schneeweißen Sand.

"Thailand, Ausblick auf Koh Mae Ko im Ang Thong Nationalpark"

Wie komme ich am besten in den Nationalpark?

Von Koh SamuiKoh Phangan und Koh Tao werden von verschiedenen Veranstaltern Tagesausflüge in den Nationalpark angeboten. Dabei habt ihr grundsätzlich erst einmal die Wahl ob ihr mit einem privaten Charterboot, einem Speedboat oder einem größeren Ausflugsschiff in Richtung Ang Thong Nationalpark aufbrechen wollt. Aus der Wahl der Reiseart ergibt sich dann automatisch der Preis und je nach Nachfrage die Gruppengröße. Wir haben uns für die Mitte entschieden und haben den Ausflug mit dem Speedboat gebucht. Dabei waren wir eine mittelgroße Gruppe mit ca. 40 Personen. Auf den größeren Booten können locker auch mal 100 Personen mitfahren.
Von Koh Samui zum Ang Thong Nationalpark hat die Fahrt mit dem Speedboat ca. 1 Stunde gedauert. Wir haben über “Koh Samui Tours” gebucht und waren damit rundum zufrieden und können den Anbieter jedem empfehlen. Der Preis beträgt 1.495 Baht (ca. 45€) zzgl. 300 Baht (ca. 9€) Eintritt in den Nationalpark. Die Buchung und Tour sind auf Englisch. Bei deutschsprachigen Anbietern sind die Kosten ca. doppelt so hoch. Das Programm unterscheidet sich jedoch kaum.

*Get your Guide Affiliateprogramm: Wenn ihr über einen der o.g. Links eine Tour bucht, bekommen wir eine kleine Provision.
Der Preis erhöht sich für euch natürlich nicht! 

"Thailand, Ausblick auf Koh Mae Ko im Ang Thong Nationalpark"

Wie läuft der Tagesausflug ab?

8:00
8:00

Abholung am Hotel

... und Fahrt zum Pier. Dort werden noch einige Formalitäten erledigt und es gibt ein kleines Frühstück. Der Ausflug startet im Norden von Koh Samui. 

9:30
9:30

1. Stop: Schnorcheln

Nach ca. einer Stunde auf dem Speedboat haltet ihr zum Schnorcheln auf dem Meer. Dies fanden wir leider nicht so beeindruckend, da das Wasser ziemlich trüb war. 

10:30
10:30

Fahrt zum 2. Stop

Auf dem Weg zum zweiten Stop könnt ihr das wundervolle Panorama vom Boot aus genießen. Der Guide erklärt euch noch wissenswertes über den Ang Thong Nationalpark.

11:30
11:30

2. Stop: Emerald Lake

Angekommen auf der Insel Koh Mae Ko führen einige Stufen zum Viewpoint des Emerald Lake (Thale Nai). Das Wasser hat eine abgefahrene Farbe. Auch wenn das Wasser sehr verlockend aussieht ist das Baden aber leider tabu.

12:30
12:30

3. Stop: Lunch & Beach

Nach dem Aufstieg ist es Zeit für einen Stärkung. Lunch gibt es in Buffetform ein paar Buchten weiter. Hier wartet ein atemberaubender Strand auf euch.

13:30
13:30

Kayaktour & Chillen

Nach dem Mittag könnt ihr eine kleine Kayaktour unternehmen oder am Strand die Sonne genießen. 

14:30
14:30

4. Stop: Ang Thong Viewpoint

Der letzte Stop ist dann auf der Insel Koh Wua Ta Lap. Dort wartet noch ein ganz besonderes Highlight auf euch: Der Aufstieg zum mehrere hundert Meter über dem Meer gelegenen Ang Thong Viewpoint. Von hier habt ihr die berühmte Bilderbuchaussicht.

15:30
15:30

Rückfahrt nach Koh Samui

Danach geht es mit dem Speedboat zurück nach Koh Samui und ihr werdet zurück zum Hotel gebracht. Der Ausflug endet ca. 17.00 Uhr.

"Thailand, Emeral Lake im Ang Thong Nationalpark"

Was ist im Preis inklusive und was muss ich mitnehmen?

Bei der Tour bekommt ihr quasi ein totales rundum sorglos Paket. Vom Transfer, über Verpflegung bis hin zur Schnorchelausrüstung und der Kajaktour ist alles im Preis inklusive. Das Mittagessen war sehr gut und landestypisch. Es gab vegetarische Alternativen und frisches Obst. Während des ganzen Tages wurden wir mit Trinkwasser versorgt. Die Guides waren zu jeder Zeit hilfsbereit und freundlich. 
Ihr müsst eigentlich nur noch eure Strandtasche packen und los gehts. Wir hatten wie immer unsere eigenen Schnorchelsachen dabei. Sonnencreme, Kamera und Sonnenbrille nicht vergessen! Für die Wanderschaft zu den Aussichtspunkten würden wir festes Schuhwerk empfehlen. Wir hatten unsere Wasserschuhe an, diese könnt ihr aber auch an Bord ausleihen.

*Affiliatelinks: Wenn ihr über die mit Sternchen gekennzeichneten Links etwas bestellt oder bucht, bekommen wir eine kleine Provision. Der Preis erhöht sich für euch natürlich nicht! 

"Thailand, Strand im Ang Thong Nationalpark"

Ist die Tour für jeden geeignet?

Prinzipiell kann natürlich jeder an der Tour teilnehmen. Wir hatten eine bunt gemischte Truppe aus Familien mit Kindern und älteren Leuten. Tatsächlich muss man jedoch sagen, dass davon viele die ein oder andere Aktivität ausgelassen haben. Der Aufstieg zum Emerald Lake ist zwar nicht sehr anstrengend, jedoch ist die Treppe eher eine Leiter und für Kinder nicht so gut geeignet. Die Wanderung zum Ang Thong Viewpoint hat es richtig in sich und gerade bei den tropischen Temperaturen kann es einiges an Kraft kosten. Wenn ihr also die Highlights erleben wollt, solltet ihr schon halbwegs fit sein und keine Höhenangst haben.

"Thailand, Ang Thong Viewpoint auf Koh Wua Ta Lap"

So eine geführte Tour ist eigentlich nicht so mein Ding, lohnt es sich trotzdem?

Jaaaaaa…! Wir mögend diese Touren eigentlich auch nicht so gern, sie sind jedoch Mittel zum Zweck. Machen wir uns nichts vor: Hier und da ist es wirklich sehr voll und touristisch. Auf unserem Ausflug fanden wir es am Emerald Lake extrem erschreckend. Dort pilgern wirklich hunderte Touristen die Treppen hoch. Auf der Aussichtsplattform will jeder das perfekte Bild und es wird geschubst und gedrängelt. 
Danach hat sich das ganze allerdings schön entzerrt und wir möchten den Tag keinesfalls missen. Unser Veranstalter hatte für den Lunch eine eigene Bucht, sodass nur zwei Gruppen dort waren. Nach dem Essen gingen dann alle zur Kayaktour. Wir sind irgendwie am Strand eingedöst und als wir aufwachten hatten wir die ganze Insel für uns alleine. Hier also unser Tip: Mut zur Lücke, man muss nicht immer alles mit machen. Die Insel für uns allein genießen zu können, war für uns viel mehr wert als die Kajaktour. So konnten wir uns für kurze Zeit tatsächlich fühlen wie im Paradies!!!

"Thailand, Strand im Ang Thong Nationalpark"
"Thailand, schaukeln im Ang Thong Nationalpark"
"Thailand, schaukeln im Ang Thong Nationalpark"

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar